Neuigkeiten
10.11.2016, 13:03 Uhr | Alexander Schulz
Ökumenische Andacht an der Bösen Brücke
Zum Gedenken an den Fall der Berliner Mauer vor 27 Jahren hat der Ortsverband zum dreizehnten Mal eine Andacht an historischem Ort organisiert. Vertreter mehrerer christlicher Gemeinden feierten mit uns eine ökumenische Andacht. Die Heilsarmee sorgt in bewährter Weise für die musikalische Begleitung.
Am "Deutschen Schicksalstag" wurde in  Gebeten und Liedern Gott für das Wunder der Maueröffnung gedankt, aber auch der schmerzliche Verlust des einstmals reichen jüdischen Lebens in Deutschland betrauert.

Freude und Trauer liegen an diesem Tag für uns eng beieinander: Der 9. November ermahnt uns nicht nur heute, aber insbesondere heute wieder, die Folgen zu bedenken, die Ausgrenzung von Menschengruppen und Hass in den Herzen anrichten können.


© Ortsverband Schönhauser Allee | Prenzlauer Berg - Deutschland im Kleinen  | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.04 sec. | 69732 Besucher