Archiv
31.10.2007, 07:30 Uhr | Alexander Schulz
Sphinx Linkspartei
Frau Dr. Viola Neu referierte zum Thema „Die Linke nach der Fusion von WASG und PDS“ am Dienstag, den 9. Oktober in den Räumen des GOA II.

Als Expertin der Konrad-Adenauer-Stiftung für Wahl-, Meinungs- und Extremismusforschung erforscht sie seit langem den Werdegang der SED-Nachfolgepartei und ist diesbezüglich allgemein anerkannt.

Kenntnisreich und kurzweilig skizzierte sie ihren Forschungsgegenstand: Den rund zwei Dutzend Teilnehmern der Veranstaltung wurden so einige Kostproben der sozialistischen Dialektik vor Augen geführt.

Als Resümee bleibt festzuhalten, dass die „neue“ Linkspartei sich nicht in Gänze konform zu unserer freiheitlichen Grund- und Werteordnung stellt.
© Ortsverband Schönhauser Allee | Prenzlauer Berg - Deutschland im Kleinen  | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.06 sec. | 34057 Besucher